Hopfen und Malz auf Melaten - Die Brauertour


Auf dem Melatenfriedhof haben neben vielen bekannten Persönlichkeiten aus Kultur, Politik, Karneval und Wirtschaft eine ganze Reihe von Brauern ihre letzte Ruhestätte gefunden. Viele dieser Namen sind dem Kölsch-Genießer auch heute noch bekannt.

 

Während dieser etwa 2 Stunden dauernden Führung werden wir ihre Grabstätten besuchen, darüber hinaus erfahren Sie mehr über die Brauereien und ihre Besitzern. Weiterhin erzähle ich ihnen Geschichten und Kurioses über Köbes, Kölsch und Co. und gebe Ihnen einen Überblick über die Geschichte des Brauens bis zurück in das Mittelalter, als das Ganze noch eine reine Frauensache war.

 

Wie bei jeder Melatenführung erhalten Sie auch hier die wichtigsten Informationen über Melaten und seine Geschichte.

 

Aufgrund der Besonderheit dieses Ortes und aus Achtung vor den Verstorbenen (und letztlich verbietet es auch die Städtische Friedhofsordnung) findet während dieser Führung keine Kölsch-Verkostung statt.

 


Treffpunkt und Preise


"Hopfen und Malz" beginnt am Nebeneingang Aachener Strasse, gegenüber Haus Nr. 321 (Lokal "Alt Melaten"); von der KVB-Haltestelle "Melaten" ca. 100 m stadtauswärts)

Preise:

 

bis 10 Personen: € 150,--

11-15 Personen: € 170,--

bis 20 Personen: € 190,--